Sat Nam Rasayan

ist eine uralte, meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yoga.

 In einem spezifischen transzendenten Bewußtseinszustand versuche ich  über Spüren, Zulassen und Annehmen das System ins Gleichgewicht zu bringen.  Mit Sat Nam Rasayan ist es möglich, sehr spezifisch zu arbeiten, z. B. an Organen, Muskeln, Meridianen, Chakren, den Energiekörpern, sowie in Beziehungsfeldern und den uns innewohnenden Elementen. Sat Nam Rasayan kann heilsam eingesetzt werden bei Schmerzen, Stress, emotionalen Befindlichkeitsstörungen  oder psychischen Blockaden, bei akuten sowie chronischen  Erkrankungen.       

 

Transformationsflyer

„Im Sat Nam Rasayan wird nichts verwendet außer der Aufmerksamkeit und dem transzendenten Bewusstsein. Der Vorgang funktioniert wie ein Muskel, den man bewegt, um präzise Veränderungen in der Realität hervorzurufen. Allein durch die Aufmerksamkeit ist es möglich, die 5 Elemente und den Pranakörper zu kontrollieren.”

Guru Dev Singh

Die regelmäßige Anwendung von Sat Nam Rasayan macht sich auch im täglichen Leben positiv bemerkbar: die Erfahrung der großen Kraft, die in dieser Stille und im Nichts-Tun liegt, schenkt Freude, Gelassenheit und Lebensmut. Sat Nam Rasayan ist ein direkter Weg zu Bewußtheit und intuitivem Leben. „Sat Nam“ bedeutet Seele, „Rasayan“ bedeutet Fließen.

Sat Nam Rasayan ist frei von Dogmen, Religions- und Glaubensmustern. Es verhilft nicht nur Yoga-Praktizierenden und Therapeuten, sondern allen Interessierten, die Sinne zu schärfen, Meditation und meditative Heiltechnik zu lernen.

Informationen zu Ausbildungen in Deutschland und Österreich findest Du hier: www.turiya.de

Disbalancen im System führen zu Verdichtungen und Störfeldern in Körper, Geist & Seele.

Wird die natürliche Ordnung wieder hergestellt, geschieht Transformation.

Dr. Martina Czolgoszewski

X